12 Monate Full-Support für Mitarbeiter, die sich und ihr Unternehmen wirklich besser machen wollen

Um erfolgreich Veränderungen im Unternehmen einzuführen und zu etablieren, braucht es eine starke Vision, viel Leidenschaft und manchmal auch einen langen Atem. Die gelungene Umsetzung hängt von der Motivation und Bereitschaft aller Beteiligten ab. Unverzichtbar ist dabei ein starker Willen zur Veränderung und methodisches Know-how. 

In zwölf Monaten erhälst Du in diesem Change Management Programm alle nötigen Grundlagen, um als Change Manager oder als Change Agent Veränderungen in Deinem Unternehmen zu initiieren, planen, umzusetzen und zu stabilisieren.

Teilnahmevoraussetzung:

Im Grunde keine, da wir step by step ganz am Anfang beginnen.

Sinnvoll ist es aber trotzdem, wenn Du in aktuellen oder geplanten Veränderungsvorhaben eine tragende Rolle inne haben wirst/sollst.

Ist kein MUSS, aber sinnvoll.

Dein persönlicher Aufwand:

Im Grunde bestimmst Du das Tempo selber. 

Mindestens solltest Du aber 2-4 Stunden pro Woche konzentrierte Zeit für dieses einzigartige Programm zu Verfügung haben. 

Dein Nutzen:

Du erhälst eine fundierte Qualifizierung im Change Management – und wissen, dass sich neben den offensichtlichen Veränderungen jede Menge im Verborgenen abspielt.

 

Du lernst, wie Du Veränderungen so planen und umsetzen kannst, dass Du bei Dir, den mitwirkenden Führungskräften und Mitarbeitern hohe Akzeptanz erzielst und diese die Veränderungen verinnerlichen und aktiv leben.

 

Du lernst erprobte Methoden, Vorgehensweisen und Instrumente kennen, auf die Du in Deinen eigenen Projekten zurückgreifen kannst.

 

Du reflektierst Dein Verhalten in Veränderungssituationen

 

Du kannst im Umgang mit schwierigen Situationen in Veränderungsprozessen souverän und sicher agieren.

Inhalte:

  • Definition von Change Management – und die Abgrenzung zu Projektmanagement.

    Was sieht man – und was geschieht im Verborgenen?

    Rationale und emotionale Phasen des Change Managements.

    Wirkung von Veränderung auf den Menschen und die Organisation.

    Erfolgsfaktoren von Change Management.

    Die sieben Basisprozesse im Change Management.

  •  Di  Die Grundlagen der systematischen Betrachtungsweise bei der CM-Planung und Implementierung

    Den Wandel starten – Auftragsklärung und Hypothesenbildung.

    Analyse-Tools (z. B. Stakeholder, Risiko, Kraftfeld) kennen und geschickt am eigenen Projekt einsetzen.

    Rollen im Change kennen und einordnen, Machtverhältnisse erkennen und geschickt nutzen.

    Kooperation: das Beteiligungs- und Unterstützungssystem erkennen und etablieren.

  • ·     Etablierung einer konstruktiven Change Architektur.

    Die Phasen im Veränderungsprozess nutzen.

    Widerständen vorbeugen – wann immer möglich!

    Widerstände und Konflikte erkennen – und bestmöglich damit umgehen.

    Bearbeitung von Praxisbeispielen aus Ihren Veränderungsprojekten zum Schwerpunkt „Umgang mit Widerständen“.

  • ·         Essentiell: ein adäquates Kommunikationsdesign!

    ·         Welche Kommunikationstools ankommen und motivieren.

    ·         Tools und Tipps: wie man Veränderungen in der Organisation mit Leben füllt.

    ·         Nachhaltigkeit erzeugen mit Ritualen.

    ·         Mit Kreativität zu mehr Erfolg und Akzeptanz.

  • ·         „Feel the change“ – die Bedeutung von Emotionen.

    ·         Die passenden Interventionen wählen: Tools kennen und einsetzen.

    ·         Das 6-Boxen-Modell für Diagnose und Anpassungen im Change Prozess.

    ·         Möglichkeiten der Teamsteuerung nutzen, Steuerungsimpulse setzen.

    ·         Als Führungspersönlichkeit die Steuerung des Wandels beeinflussen.

    ·         Das Beste für sich nutzen – sich selbst (er-)kennen und selbstbewusst agieren.

  • ·         Kardinalfehler bei der Implementierung vermeiden.

    ·         Wrap-up: die sieben Basisprozesse nutzen, den Überblick bewahren.

    ·         Erfolgsfaktoren für den aktuellen Change Prozess entwickeln.

    ·         Das Gelernte nutzen und weiterkommen.

  • Alle unsere Kurse sind aufgrund der Struktur darauf ausgelegt, dass kontinuierlich neues Wissen dazu kommt. Diese Golden Nuggets werden Dir natürlich auch für Deine Verweildauer im Programm zur Verfügung stehen.

Außergewöhnlich

"Inhalte, Trainings und Tipps sind durchweg höchst praktikabel und bringen viele auf ein deutlich professionelleres Niveau."

Umsetzbarkeit wird groß geschrieben

"Besonders gut gefallen mir die Webinare, die Qualität der Videos und die eingängigen Praxisbeispiele."

Praxisorientiert

"Die Video Module sind sehr gut. Sie geben einen Überblick über die wichtigen Führungsthemen und behandeln genau die Probleme, mit denen Unternehmer und Inhaber von kleinen und mittelständischen Unternehmen tagtäglich zu kämpfen haben."

© 2022 DSi Group |  Impressum Datenschutz  |   AGB Affiliate

powered by